Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 775.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Reinhard, wer sagt denn, das dies ein Taucher ist!! Hier ist schon Können gefordert, wenn du Hobo retten willst. Gruß Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, seit einigen Wochen gibt es in Nieder- Mörlen eine neue Fachgruppe auf der Station. Die neue Gruppe ist zuständig für eine realistische Schadendarstellung bei Übungen und anderen Ausbildungsveranstaltungen. Erstes Mitglied ist Horst Baldnass, oder wie ihn seine Freunde nennen "HoBo". Hobo ist zuständig für den Bereich Wasserrettung. Seine beliebtesten Szenarien sind "Mann über Bord" oder "Treibende Person im Wasser". Taucht Hobo bei einer Übung in seinem wasserdichten Anzug auf w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schaum

    Wolfgang Brang - - technische Probleme

    Beitrag

    Hallo Caro, so weit ich informiert bin ist nicht die Funktionsfähigkeit der einzelnen Komponenten, sprich Zumischer oder Schaumroh,r das Problem, sondern das Zusammenspiel. Leider verhält sich Wasser nicht unbedingt maßstäblich, sondern bleibt immer im Maßstab 1:1. Dadurch verändern sich Strömumgsverhältnisse und Druckabfälle. Ich denke eine vorgemischter Tank mit Schaummittel/ Wasser ist vielleicht die einfachere Lösung. Bei der Verwendung von OriginalSchaummittel solltest du aber auch an den e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bodensprühdüsen

    Wolfgang Brang - - technische Probleme

    Beitrag

    Hallo Caro, bei einem 1:10 Modell würde ich mir überlegen, ob ich nicht zwei getrennte Pumpen einsetzen würde. Ich verwende derzeit beim DMF eine Kavan Zahnradpumpe. Hiermit werden 9 Stück 1mm Düsen versorgt. Ich denke für die Gardena Düsen sollte das bei 2 Stück auch passen. Am besten mal vorher probieren. Düsen und Werfer an eine Pumpe zu hängen halte ich für keine gute Lösung (Problem: Druck contra Durchfluß). Eventuell könntest du mit einer eigenen Pumpe auch das "Tropfproblem" in den Griff …

  • Benutzer-Avatarbild

    Bodensprühdüsen

    Wolfgang Brang - - technische Probleme

    Beitrag

    Hallo Caro, für den Bau der Bodensprühdüsen kannst du verschiedene Wege gehen. Wichtig für alle Wege ist aber eine ausreichend starke Pumpe die ausreichend Druck aufbaut, sonst bekommst du kein gutes Sprühbild der Düsen hin. Außerdem sollte dir bewusst sein, das die Bodensprühdüsen nach einem Einsatz tropfen werden egal ob die Pumpe eingeschaltet ist oder nicht. Schließlich sitzen sie an der tiefsten Stelle. Folgende Varianten für die Bodendüsen sind denkbar: 1. Düsen aus dem Gardena Microdrip S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, heute geht es um Modelle für den Modellbau. Oder besser gesagt um den Bau von Prototypen. Beim Original wird die Streuanlage durch eine Öffnung von der Pritsche her mit Streumaterial versorgt. So auch beim Modell. Allerdings habe ich kein Personal, das die Fässer in die Füllöffnung schüttet. Also muss eine andere Lösung her. Ich will aber auch nicht dauerhaft einen Streumittelbehälter auf der aufwendig gestalteten Pritsche stehen haben. Die Idee ist einen entnehmbaren Behälter zu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sand einfärben

    Wolfgang Brang - - sonstige Probleme

    Beitrag

    Hallo Kai, der Link war goldwert. Ich habe mir eine kleine Tube rote Lebensmittelfarbe gekauft und damit den Sand eingefärbt. Hat super geklappt. Nun hat das Streumittel die richtige Farbe. Gruß Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, hier mein kleiner Beitrag zum Füllen des Sommerlochs. Ich hatte gerade Besuch in der Werkstatt. Die Fachkraft für Arbeitssicherheit konnte es sich nehmen lassen das DMF mit wunderschönen blauen Aufklebern zu verzieren. Schließlich soll ja auch jeder wissen, das er selbst daran schuld ist wenn er sich den Kopf anrennt auf der Pritsche wenn er keinen Helm trägt. (Ich kann euch aus eigener Erfahrung sagen es gibt auf der Pritsche jede Menge Stellen wo man sich den Kopf anstoßen kann…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rollcontainer - Allerlei

    Wolfgang Brang - - Geräte

    Beitrag

    Hallo zusammen, auch der ABC- Zug Braunsweiler ist auf den Rolli gekommen. Weniger häufig benötigte Geräte des zweiten Abmarschs werden jetzt auch auf Rollcontainer verladen. So etwa der zweite Wasserdurchlauferhitzter der HDA Anlage und ein 500 l Vorratstank für Dekonlösung. Letzterer wird aber nur leer transportiert und dient für die Vor Ort Lagerung der Lösung am Dekonplatz. x7fa5ymp.jpg 3h3dw6e7.jpg Leider fehlt bei den Rollis sowie dem Tank noch die Beschriftung. Hier experimentiere ich ger…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sand einfärben

    Wolfgang Brang - - sonstige Probleme

    Beitrag

    Hallo Kai, danke für den Link. Das gefällt mir sehr gut, besonders der Hinweis auf die Lebensmittelfarben (Umweltverträglichkeit). Das werde ich auf alle Fälle mal so probieren. Gruß Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Sand einfärben

    Wolfgang Brang - - sonstige Probleme

    Beitrag

    Hallo zusammen, vielen Dank für eure Ideen ! Die Idee mit der Straßenmalkreide werde ich nicht verfolgen. Hier ist mir die Gefahr zu hoch das sich Kreide und Sand zu leicht trennt und das Modell auf der Pritsche verfärbt. Auch das zerriebene Bindemittel aus der Idee von Ralf sehe ich skeptisch. Ich kenne das rötliche Bindemittel nur als leicht klebrig und sehr leicht. Ich befürchte, das das Material leicht verklebt und nicht leicht genug rieselt in dem Zuführungsrohr zwische Pritsche und Streuan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sand einfärben

    Wolfgang Brang - - sonstige Probleme

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich komme wieder mal mit einer etwas skurrilen Frage. Hat jemand von euch Erfahrung mit Einfärben von Sand? Für die Streuanlage des DMF möchte ich hellen Chinchilla- Badesand (sehr feiner Sand) gerne rot einfärben als Bindemittel. Die Einfärbung sollte einerseits umweltfreundlich sein und auf der anderen Seite die Feinheit des Sand nicht all zu sehr verändern. Ich hatte schon mal an Wasserfarben aus dem Malkasten gedacht. Vielleicht hat ja jemand so etwas schon mal gemacht? Danke…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aquariva- Hochwasserschutzsystem

    Wolfgang Brang - - Geräte

    Beitrag

    Hallo Ralf, ich habe es endlich geschafft die Maße rauszusuchen. Kunststoffstreifen 297 x 100 mm (entspricht zwar nicht der maßstäblichen Größe in 1:!2, aber das Material geht dann besser auf). Das Material habe ich in einem Bastelgeschäft gefunden. Es ist ähnlich einer Zwischenlage für Aktenordner nur etwas dicker. Die Lochreihen (2 mm) haben jeweils einen Abstand von den kurzen Außenkanten von 8 mm Das untere Loch ist 10 mm von der langen Außenkante entfernt. Die weiteren Löcher haben je einen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, das bisherige Ergebnis des Einzelzellen-Test ist vernichtend. Von 16 getesteten Zellen hat keine mehr wie 60% Kapazität. Von 16 getesteten Zellen sind 8 Stück in einem Zustand, das sie direkt beim Anschluss einer Belastung von 900mA auf eine Spannung unter 0,7 Volt zusammenbrechen, oder sogar fast auf Null. Auch die restlichen 8 Zellen brechen direkt beim Anschluß der Belastung auf ca. 1,1 V zusammen. Für NimH Akkus würde ich hier doch eher einen Wert von 1,2-1, 3 Volt erwarten. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Ingo, das Entladegerät zeigt es an. Ich habe die Akkupacks gestern alle aufgemachtund die Zellen einzeln entladen. Nach dem Laden aller Zellen werde ich heute Abend beginnen jede Zelle nach der frischen Ladung definiert zu entladen um einen genauen Überblick zu bekommen. Ich habe in einem Schiffmodellbaiforum den Hinweis bekommen, das die XCell 4500 empfindlich auf "Vernachlässigung" reagieren. Mal schauen was beim Entladen rauskommt. Gruß Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich habe derzeit ein merkwürdiges Phänomen beim Entladen von mehreren NiMH Akkus (mit jeweils vier Zellen). Es handelt sich um XCell 4500mAh Zellen. Wenn ich die Akkupacks an meine Entladestation anschließe und mit 900 mA entlade bricht die Spannung des Packs, trotz vorheriger frischer Ladung, sofort auf ca.4 Volt zusammen, was aber noch nicht der Ladeschlußspannung entspricht. Im Laufe der weiteren Entladung steigt die Spannung dann aber wieder langsam an, um am Ende der Entlade…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, Bilder der Parade am Sonntag gibt es hier: nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=67&t=17221&start=15 Gruß Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich habe hier ein paar Impressionen von den gestrigen Vorführungen. Hochwasser-Logistik an authentischem Schauplatz gcxfa83q.jpg Die Feuer- und Rettungswache dfkqzs46.jpg Heißer Einsatz m4g64zuo.jpg dowu8jrf.jpg ombweqp9.jpg ll7qhzxm.jpg Bis dann Wolfgang

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, es gibt wieder Neuigkeiten aus der Zentralwerkstatt Braunsweiler. Wieder konnte ein gefürchteter Abschnitt des DMF fertiggestellt werden, der großflächig aber (hoffentlich doch) kaum zu sehen es ist. Es geht um das Thema Scheiben. Diese sind beim MAN- Hauber in allen möglichen und unmöglichen Form gebogen. 0,7 mm Polycarbonatplatten und eine ordentliche Portion Wärme aus dem Heißluftgebläse haben es aber vollbracht. Eingeklebt wurden die Scheiben mit glänzendem Klarlack. Braucht …

  • Benutzer-Avatarbild

    Flugzeugtrainer als AB

    Wolfgang Brang - - Feuerwehr

    Beitrag

    Hallo zusammen, etwas für die Wechsellader-Fraktion. content.presspage.com/uploads/…sairport-hullaircraft.jpg wwwaviation24be-q41r3jh.stackp…oads/2019/03/DSC_0411.jpg wwwaviation24be-q41r3jh.stackp…oads/2019/03/DSC_0413.jpg wwwaviation24be-q41r3jh.stackp…oads/2019/03/DSC_0434.jpg wwwaviation24be-q41r3jh.stackp…oads/2019/03/DSC_0467.jpg Bis dann Wolfgang