Sattelzugmaschine MAN TGX

      Sattelzugmaschine MAN TGX

      Hallo Feuerwehrinfizierte!

      Die Feuerwehr der Gemeinde Sulmthal freut sich wieder, ein speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Fahrzeug in Betrieb nehmen zu dürfen.
      In der Vergangenheit hatte sich gezeigt, dass die Versorgung mit Löschwasser in den abgelegenen Wäldern nicht immer sicher zu stellen war, weshalb man sich entschieden hat hierfür ein entsprechendes Tankfahrzeug anzuschaffen. Neben der Löschwasserversorgung wird der MAN auch weitere Aufgaben erfüllen. Sie dient die Sattelzugmaschine in Zukunft auch dazu, Auflieger von havarierten LKWs von der nahegelegenen Autobahn zu entfernen. Des Weiteren wird sie als Zugfahrzeug für die noch zu beschaffende mobile Brandübungsanlage und einen Tiefladeanhänger Verwendung finden. Über die Anschaffung eines Aufliegers für den Gefahrguteinsatz wird noch diskutiert.

      Der MAN unterscheidet sich von der Serie u.a. durch ein höhergelegtes Fahrwerk.









      Liebe Grüße

      Ingo
      Schrauben bis der Arzt kommt! www.praxis-frers.de
      Hallo Ingo,
      der Sattelzug sieht prima aus, besonders die heckseitige Beklebung macht was her.

      Wenn ich mir den Tankauflieger so anschaue scheint es in Sulmthal keine Waldwege sondern nur glatte Waldautobahnen zu geben. Andernfalls würde ich den einen oder anderen Schaden an dem tiefhängenden Armaturenkasten befürchten.

      Gruß
      Wolfgang
      , der mit den vielen Geräten

      RCEFF-Station Nieder-Mörlen
      Hallo zusammen!

      Wolfgang, deine Sorge ist nicht ganz unberechtigt. Aber in Sulmthal gibt´s genug starke Männer, die in diesem Falle mal lupfen können :rolleyes:

      Mila, bislang ist der Tankaufbau leer, aber Platz für eine Pumpe ist noch vorhanden. Da noch ein zweiter Tankauflieger in Arbeit ist, der definitiv Waserfördernd sein wird, wurde bislang auf solche Funktionen verzichtet. Ursprünglich wurde das Modell nur als Fahrschulfahrzeug gebaut, damit mein Sohn zur DM mit Auflieger üben kann. Was man nicht vielleicht noch wissen sollte, Bauzeit 28 Stunden (14 Tage á 2 Stunden)

      Liebe Grüße

      Ingo
      Schrauben bis der Arzt kommt! www.praxis-frers.de