Rosenbauer Panther 8x8 mit Löscharm

      Rosenbauer Panther 8x8 mit Löscharm

      Guten Abend zusammen,

      wie schon in meiner Vorstellung angegeben bin ich aktuell dabei den Panther zu bauen.
      Da ich aber nicht immer konstant zum bauen komme habe ich keinen Baubericht erstellt, da dieser sich extrem in die Länge ziehen würde.

      Möchte Euch jedoch den aktuellen Stand und einige Bilder von der Entstehung zeigen.

      Fahrgestell ist eine Eigenkonstruktion aus Alu U Profilen, bei der Einzelradaufhängung habe ich mir eine Edelstahlfeder genommen, das hat bereits bei meinem Rubber Duck funktioniert.





      Die Kabiene ist zum Teil aus PS und 3D Druckteilen entsanden:



      Hier auch mit provisorische befestigter Stoßstange:



      Mal die seitliche Ansichten:





      Es ist auch mal ein wenig Farbe ins Spiel gekommen, na gefühlten 1000 Stunden des schleifens und spachteln: (alles nur grob zusammengestellt :) )



      Cockpit mit Farbe und aufgelegter Stoßstange:



      Ein wenig an der Beleuchtung wurde auch mal gearbeitet:



      Das Dachblaulicht, mit insgesamt 8 LED's



      Der Hauptscheinwerfer mit 12 LED's:



      Das ganze mal in der Stoßstange (bitte entschuldigt die schlechte Qualität des Fotos:



      Ja soweit der aktuelle Stand der Dinge, jetzt geht es erst mal noch daran einige Teile zu drucken und mal den Fahrtregler einzubauen und auch mal anfangen zu programmieren.

      Gruß
      Stefan
      Vielen Dank, freue mich über die positive Resonanz.
      Werde in unregelmäßigen Abständen mal weitere Fotos hochladen.

      Akutell baue ich die Heckblaulichter und muss mit einem Rückschlag leben.
      Bei Rolltore links und rechts haben sich extrem viele Risse gebildet.
      Habe gedacht, könnte das mit Spritzspachtel reparieren, aber leider nein....
      Somit muss ich die Teile neu bauen ;(

      Gruß
      Stefan
      So, ich habe lange nichts mehr hierzu geschrieben. Wollte Euch mal ein kleines Update geben.
      Das Modell habe ich auf unserer Veranstaltung im März bei den Modelltruck Freunden Siegtal auf dem Parcour getestet.
      Das Fahrverhalten ist sehr gut, auch die Beschleunigung entsprechend dem Original Vorbild.

      Aber was mir nicht gefiel, waren die Seiten, diese entsprachen nicht dem Original, da der Staukasten viel zu tief saß.
      Somit habe ich das Modell nach der Veranstaltung komplett zurück gebaut und bis auch das Fahrerhaus blieb nichts wie es war.

      Ein für mich etwas größeres Problem war dann auch noch der Löscharm, hier hat mir Benedikt von dem MTF zwei Zylinder gefertigt und die galt es jetzt so im Arm zu positionieren.
      Daran habe ich kurz mal verzweifeln müssen und das Projekt habe ich leider erst mal "bei Seite" gestellt und an einem GMC Sierra von "Ein Colt für alle Fälle" weitergemacht.
      Irgenwann packte mich die Lust und es ging weiter. Heute Abend ist der Test-Arm fertig geworden, Testarm, weil ich viel rumprobieren musste und das Vierkantrohr einem schweizer Käse nun ähnelt :)
      In den kommenden Tagen, falls sich unser kleiner nicht entscheided auf die Welt zu kommen, werde ich einen neuen Arm bauen.

      Nächster Punkt wird der Tank und Pumpe sein, hier bin ich auf Tipps für die Pumpe, siehe gesonderten Tread, gespannt

      Aber gut hier mal ein Bild des aktuellen Standes.



      Es ist noch viel, viel, viel arbeit, aber Aufgrund der aktuellen Situation, fallen ja sämtliche Veranstaltungen aus und ich habe noch etwas Zeit

      Hier noch einige Bilder der Veranstaltung:






      Und das Fahrzeug von meinem Junior wlecher zum Zeitpunkt der Veranstaltung 5 Jahre alt war und es super gemacht hat.


      Gruß
      Stefan
      :ok: Sehr schick der große :thumbsup:
      Gruß Ralf

      RC-EuroFireFighter ( Sektion Niedersachsen )
      RTW / NEF / WLF / GW-Küche / FwA-NEA / FwA-AB / FwA-Beleuchtung / AB-Tank (GSG) / AB-TEL / AB-CO² / AB-Transport / AB-Verkehr / AB-Streu / AB-NEA / AB-Schlauch /
      AB-MGV / AB-Bau mir CAT Kompaktlader / AB-Mulde / AB-LaBo mir 20" Container / FLF Simba 8x8 FraPort

      FF Georgsmarienhütte
      Gute Autos haben 1000 MAN-horses