FLF SIMBA 6x6

      FLF SIMBA 6x6

      Hallo Freude des gepflegten Feuerwehrmodellbaus!

      Wie der eine oder andere mitbekommen hat, sind auf Grund eine eines traurigen Anlasses einige Modelle der Modellfeuerwehr Marburg-Moischt zu den RCEFF übergegangen. So auch dieses Fahrzeug, dass nun für die Aufgaben auf dem Regional-Airport Sulmthal vorbereitet wird.

      Es handelt sich dabei um einen vorbildähnlichen Nachbau eines Rosenbauer Simba 6x6 von Werner Prause.



      Da das Modell schon einige Dienststunden auf dem Buckel hat, befindet es sich momentan im Status 6 und wird von den Kameraden der Feuerwehr Sulmthal umfangreich modernisiert. Allerdings wird hierbei streng darauf geachtet, dass sich das Erscheinungsbild nicht all zu sehr ändert, damit vom Geist seines Erbauers möglichst viel erhalten bleibt. Der Charakter des Modells soll erhalten bleiben, auch wenn es hier und da doch einige Abweichungen zum Vorbild gibt. Was ich damit meine, wird in den nachfolgenden Berichten sicher erkennbar.

      Liebe Grüße

      Ingo
      Schrauben bis der Arzt kommt! www.praxis-frers.de
      Hallo zusammen!
      Zwischenzeitlich gab es ein paar Umbauten.
      Beim Öffnen der Karosserie, wurde ich erstmal an meine Kabelsalatallergie erinnert. Deshalb musste erstmal alles raus. Die Lämpchen wurde gegen LEDs getauscht, der Tank vergrößert, am Heck eine externe Wasserzufuhr eingebaut und und und. Viel Arbeit bedeutet es, die Lackschäden zu überarbeiten, dafür gibt es zum Glück meinen little helper.

      Vorher:


      Nachher:


      Vorher:


      Nachher:


      Der Tank wurde erneuert, statt 450ml (grau), jetzt 1400ml (weiß)




      In der Kosmetikabteilung:



      So sahen die Füße vor der Pediküre aus:



      Liebe Grüße

      Ingo
      Schrauben bis der Arzt kommt! www.praxis-frers.de
      Hallo Kai!

      Da ich nur 3 Modelle aus Moischt übernommen habe und der Simba noch das mit dem wenigsten Aufwand zu sanierende ist und ich nur 12 weitere Nebenbaustellen habe, kann ich Dir jetzt schon mal einen Termin für Juni 2041 geben, am besten Dienstag 7.30 Uhr.

      Hallo Basti!

      Größere Flächen habe ich früher auch mal mit der Airbrush gemacht, allerdings finde ich das Ergebnis, das man heute mit den Spezialdüsen für die Sprühdosen hinbekommt so überzeugend, dass sich der Aufwand für die Airbrush nicht lohnt. Anders ist das bei kleineren Flächen. Dort wo Pinselstriche stören oder fließende Übergänge nötig sind, finde ich eine Airbrush unschlagbar. Gerade für solche einfachen Sachen finde ich solche Airbrushs mit kontrollierter Doppelfunktion super.

      Liebe Grüße

      Ingo
      Schrauben bis der Arzt kommt! www.praxis-frers.de