Mercedes Benz Arocs WLF (ehemals Scania R560)

      Mercedes Benz Arocs WLF (ehemals Scania R560)

      Hallo Freunde,

      ich möchte nun endlich auch mal mein vorerst "letztes" offenes (!) Projekt vorstellen:

      Ein WLF auf Scania R560 Basis. Natürlich als Feuerwehr-Variante! :D


      Folgende Komponenten sind derzeit geplant und teilweise bereits schon verbaut:

      - Osswald-Rahmen, Vorderachfedern und Pendelei
      - Robbe Cargo Achsen
      - Bruder Scania Fahrerhaus
      - Leimbach Abroller
      - Servonaut Unterflurantrieb GM32U470
      - Servonaut S20 Regler
      - Servonaut BMA Hydrauliksteuerung
      - Beier Soundmodul


      Hier nun die Anfänge:

      Als erstes habe ich (weil die anderen Komponenten noch fehlten) den Abrollaufbau gemäß Anleitung zusammengebaut. Also nix spannendes:





      Die endgültige Verschlauchung sowie die Montage von Pumpe und Ventile erfolgt später.







      Dann ging es weiter.
      Die Osswald-Lieferung sowie eine Großlieferung diverser Schrauben bescherten mir
      dann zumindest schon mal die Montage des Fahrgestells.
      In diesem Zuge wurden auch alle sichtbaren Schrauben durch Sechskant-Schrauben bzw. -Muttern ersetzt:







      Nun konnte auch der Aufbau schon mal auf dem Rahmen "Platz nehmen".
      Damit auch dieser "hübsch" mit Sechskantschrauben am Rahmen montiert werden kann,
      mussten diverse Löscher gebohrt werden:













      Selbst die Felgen erhielten schicke Hutmuttern. Keine Sorge, die
      Reifen werden noch geändert, sie dienen jetzt lediglich für die Montage.
      Was für welche (grobe oder Strassenversion?!) ich nehme, weiß ich jedoch noch nicht.




      Fortsetzung folgt... :D
      Beste Grüße aus Elmshorn (Schleswig-Holstein)

      Basti

      Mitglied RC EuroFireFighter, Sektion Schleswig-Holstein

      Re: Scania R560 WLF

      Hallo Freunde,

      nun habe ich es endlich geschafft, das Bruder-Fahrerhaus an den Rahmen anzupassen.
      Mit meiner neuen Proxxon (bin immer noch echt begeistert von dem Teil) und ein bisschen PS klappte das ganz gut:
















      Ja mit den Robbe Reifen sieht das natürlich noch recht besch... aus. Aber das Fahrerhaus ist vom Detailgrad her recht gut.
      Vorn kommen natürlich Breitreifen drauf ;)
      Weiß nur noch nicht ob Straßen- oder Geländeprofil. Was meint Ihr?
      Beste Grüße aus Elmshorn (Schleswig-Holstein)

      Basti

      Mitglied RC EuroFireFighter, Sektion Schleswig-Holstein

      Re: Scania R560 WLF

      "SchuetzeSchulz" schrieb:

      ......


      Ist der hintere Rahmenüberstand nicht ein wenig zu kurz? Sieht auf dem Bild ein wenig "unproportional" aus, aber vielleicht täuscht es ja weil noch nicht alles montiert ist.

      Aber ansonsten sieht es doch sehr vielversprechend aus, freue mich schon auf das Resultat!


      Gruß HAJO
      Helfen macht Freu(n)de !!!

      Re: Scania R560 WLF

      Hallo Jungs,

      das ist halt der Nachteil, wenn man überhaupt keine Originalmaße hat :oops:
      Nun habt ihr es geschafft, mich ins grübeln zu bringen :mrgreen:

      Hier hab ich zwei "Gegenvorschläge" für Euch:






      /EDIT: Bildgröße geändert.
      Beste Grüße aus Elmshorn (Schleswig-Holstein)

      Basti

      Mitglied RC EuroFireFighter, Sektion Schleswig-Holstein

      Re: Scania R560 WLF

      Hallo Hajo,

      danke für den Hinweis. Hatte fälschlicherweise die falschen Bilder hochgeladen...
      Habe nun die richtigen genommen und die Bildgröße sollte jetzt passen.
      Beste Grüße aus Elmshorn (Schleswig-Holstein)

      Basti

      Mitglied RC EuroFireFighter, Sektion Schleswig-Holstein

      Re: Scania R560 WLF

      Hallo Basti!

      Wenn Du willst kannst Du es auch wieder umbauen, denn ich habe dieses WLF in Ralfs Fotoalbum entdeckt:


      Da hat auch jemand vergessen nach der Hinterachse noch ein bischen Rahmen dranzubauen.... :lol:

      Du siehst, es gibt für (fast) alles auch ein Vorbild


      Gruß HAJO
      Helfen macht Freu(n)de !!!

      Re: Scania R560 WLF

      Hallo Freunde,

      je mehr ich es mir anschaue, gefällt mir Version 2 auch immer besser ;)
      So sieht das WLF nicht ganz so "gestreckt" aus...

      Danke für Eure konstruktive Kritik.

      @Wolfgang:
      Naja er ist nicht wirklich "rauh". Alu halt ;) Die gesamten Teile müssen eh vor dem Lackieren schön geschliffen werden.
      Alternativ würde ich Ihn gern pulvern, aber dazu fehlt mir das Equipment.
      Beste Grüße aus Elmshorn (Schleswig-Holstein)

      Basti

      Mitglied RC EuroFireFighter, Sektion Schleswig-Holstein

      Re: Scania R560 WLF

      "SchuetzeSchulz" schrieb:

      ... würde ich Ihn gern pulvern, aber dazu fehlt mir das Equipment.

      Ich habe meinen Abroller in einer WfbM der Lebenshilfe pulverbeschichten lassen, hat 15,-€ für die Kaffeekasse gekostet!

      Saubere und robuste Beschichtung, die man selber garantiert nicht hinbekommt...


      Gruß HAJO
      Helfen macht Freu(n)de !!!

      Re: Scania R560 WLF

      Heute gab's ne kleine, aber dennoch "teure" :twisted: Lieferung:




      die natürlich auch gleich verbaut werden musste :D



      Sieht natürlich noch ein bisschen doof aus mit den alten kleinen Robbe Reifen, aber mit den neuen Reifen wird's später stimmiger, denke ich.




      :
      Beste Grüße aus Elmshorn (Schleswig-Holstein)

      Basti

      Mitglied RC EuroFireFighter, Sektion Schleswig-Holstein

      Re: Scania R560 WLF

      Hallo Freunde,

      und wieder ging es - wenn auch nur ein kleines Stück - weiter:

      Ich habe schon mal pumpe, Ventile und Filter an ihrem zukünftigen Platz am Rahmen montiert.
      Hierzu mussten Teile des Rahmens ausgefräst werden.
      Weiterhin habe ich diverse Gewinde geschnitten, damit sich ein eventueller Ausbau der Pumpe, der Ventile oder
      des Filters so wartungsfreundlich wie möglich gestaltet.


      Die Pumpe ist mit zwei Schrauben am Rahmen montiert, die man bequem von der Seite aus losschrauben kann.





      Das Gleiche habe ich mit dem Ventilblock gemacht.





      Der Filter wird mit einer Schraube am Rahmen gehalten, die man auch von der Seite aus losschrauben kann.

      Beste Grüße aus Elmshorn (Schleswig-Holstein)

      Basti

      Mitglied RC EuroFireFighter, Sektion Schleswig-Holstein

      Re: Scania R560 WLF

      Und weiter gehts...

      Heute kam die Servonaut-Bestellung an (Motor ist leider nicht mehr auf dem Bild):





      Zu erst habe ich natürlich den Motor eingebaut. Es handelt sich hierbei um den GM32U450.
      Für mich immer noch die erste Wahl in Sachen Antriebsmotor.
      Hierzu habe ich den GM32-Halter mitbestellt und entsprechend in der Breite angepasst.
      Zwei zusätzliche Löcher gebohrt und schon konnte ich den Halter samt Motor
      bequem an einer der Rahmentraversen anschrauben. Also wieder schön wartungsfreundlich:




      Danach habe ich mich den Hydraulikventilen gewidmet.
      Ich habe den Nullpunkt der Servos eingestellt und diese dann gemäß Anleitung auf den Ventilen verschraubt:





      Lob, Kritik und Anregungen sind - wie immer - jederzeit herzlich willkommen. Fortsetzung folgt...
      Beste Grüße aus Elmshorn (Schleswig-Holstein)

      Basti

      Mitglied RC EuroFireFighter, Sektion Schleswig-Holstein
    • Benutzer online 3

      3 Besucher