???-Fz der Feuerwehr Klus

      ???-Fz der Feuerwehr Klus

      Unsere Feuerwehr erhält bald ein neues Fahrzeug.

      Möchte noch nicht zuviel verraten, denn unsere Kameraden aus der Feuerwehr, welche nicht in der Fahrzeugbeschaffungskommission sitzen, haben noch nichts davon gesehen.
      Kleiner Tip: Das Fahrzeug ist eigentlich ein Prototyp, denn in dieser Konfiguration ist es das Erste in der Schweiz.

      Ach ja, das Fahrzeug wird von Iveco Magirus auf einem Iveco Daily Typ 70C17 4x4 aufgebaut.



      Übrigens, das Fahrzeug wird an der SuissePublic vom 18. bis am 21. Juni in Bern ausgestellt.

      Viel Spass beim raten.
      Gruess
      Roger

      Meine Projekte:
      HLF MB 1634 Feuerwehr Klus (Aesch-Pfeffingen)
      WLF Scania

      Re: ???-Fz der Feuerwehr Klus

      Dann tippen wir mal los !!

      Fakten:
      Besatzung 1:6 bis 1:8
      Ladebordwand
      hoher Kastenaufbau

      Ich würde sagen ein Fahrzeug ähnlich einem Tragkraftspritzenfahrzeug/ Kleinlöschfahrzeug mit Beladung in Form von 2 Rollcontainern. Auch verwendbar für Logistikaufgaben.

      Gruß
      Wolfgang
      , der mit den vielen Geräten

      RCEFF-Station Nieder-Mörlen

      Re: ???-Fz der Feuerwehr Klus

      Wolfgang liegt nicht schlecht!
      Ladebord-Wand und hoher Kastenaufbau für 3 Rollcontainer
      Besatzung 1+8 (2 Beifahrer + 2x3 in Mannschaftsaufbau

      Tragkraftspritzenfahrzeug/Kleinlöschfahrzeug ist leider falsch
      Gruess
      Roger

      Meine Projekte:
      HLF MB 1634 Feuerwehr Klus (Aesch-Pfeffingen)
      WLF Scania

      Re: ???-Fz der Feuerwehr Klus

      Wäre toll, doch bei uns ist die "Strassenrettung" eigentlich den Stützpunktfeuerwehr vorbehalten.

      Vielleicht noch ein kleiner tip:
      Wir haben kein sogenanntes LF mit grosser Mannschaftskabine als Ersteinsatzfahrzeug.
      Unser Ersteinsatzfahrzeug ist ein H(T)LF mit einer normalen Kabine (3 Personen).

      Wolfgang, was meinst Du?
      Gruess
      Roger

      Meine Projekte:
      HLF MB 1634 Feuerwehr Klus (Aesch-Pfeffingen)
      WLF Scania

      Re: ???-Fz der Feuerwehr Klus

      oder ein Fahrzeug für die Wasserversorgung
      2 Rollwagen mit Schlauch in Buchten = 1000 Meter
      1 Rollwagen mit Tragkraftspritze
      Gruß Ralf

      RC-EuroFireFighter ( Sektion Niedersachsen )
      RTW / NEF / WLF / GW-Küche / FwA-NEA / FwA-AB / FwA-Beleuchtung / AB-Tank (GSG) / AB-TEL / AB-CO² / AB-Transport / AB-Verkehr / AB-Streu / AB-NEA / AB-Schlauch /
      AB-MGV / AB-Bau / AB-Mulde / AB-LaBo

      FF Georgsmarienhütte
      Gute Autos haben 1000 MAN-horses

      Re: ???-Fz der Feuerwehr Klus

      Herzliche Gratulation an Wolfgang!

      Dies ist unser zukunftiges Atemschutzfahrzeug, welches wir ebenfalls als Modulfahrzeug nutzen können.
      In der Mannschaftskabine hat es Platz für 6 AdF (Angehörige der Feuerwehr, um Geschlechterneutral zu bleiben), welche sich während der Fahrt ausrüsten können.
      Die Geräte sind in die Sitze eingelassen.
      Wr haben Platz für drei Rollmodule (1x quer, 2x in Fahrtrichtung, welche über die Ladebordwand be- und entladen werden können.

      Bis anhin hatten wir ein Mercedes 3x0 mit längsbänken als As-Fahrzeug. Wir hatten zwar mehr Platz für AdF's, jedoch entsprechen Längsbänke nicht mehr der aktuellen Sicherheitsnorm und Rollmodule kommen immer mehr zum Zuge, da wir leider immer weniger finanzielle Unterstützung für die Beschaffung von Fahrzeugen erhalten, weil das aktuelle Konzept die Zentralisierung auf die Stützpunkte vorsieht.
      Hier wird leider am falschen Ort gespart, denn die Kollegen vom Stützpunkt sind acu Freiwillige und wissen kaum mehr, was sie gerade üben sollen und haben so auch immer mehr Einsätze, welche noch neben der Familie und dem ordentlichen Beruf Platz haben müssen.

      Sobald das Fahrzeug bei uns im feuerwehrmagazin steht, gibts noch mehr Fotos.
      Gruess
      Roger

      Meine Projekte:
      HLF MB 1634 Feuerwehr Klus (Aesch-Pfeffingen)
      WLF Scania