Ford Aeromax Rescue Engine mit Rosenbauer Smart Cab Aufbau

      Ford Aeromax Rescue Engine mit Rosenbauer Smart Cab Aufbau

      Hallo zusammen!
      Ich melde mich nun auch mal nach langer Zeit hier wieder!
      Nun wird mein Aeromax Ein US Feuerwehrfahrzeug. Vorher war er ein Kipper, aber irgendwie war ich damit nicht so glücklich. Durch Zufall bin ich auf Rosenbaueramerica auf den Smart Cab Aufbau gestoßen, und sofort wusste ich was aus meinem Mäxchen nun werden soll. Der Aufbau ist ein Rescue Engine oder auch Wet Rescue. Also ein Rüstwagen mit etwas Wasser.
      Heute kam meine Polystyrol Platten an und ich habe angefangen zu planen und zu zeichnen. Das Fahrzeug wird nicht so lang wie ein normaler Rescue Truck, da meiner auch für Forst und Geländeeinsätze gedacht ist. Deswegen ist der Aufbau etwas kürzer.Desweiteren bekommt er Geräteräume mit Türen, da ich das einfach US kultig finde.
      Was ich verbaut habe werde ich in dem Bericht mit einfließen lassen. Geplant ist auf jeden Fall die Ausstattung der Geräteräume, viel Blinke Blinke und eine Seilwinde.

      Nun habe ich auch schon die erste Frage, und zwar soll die Warnlichtanlage in Form eines vorgebauten Balken am Aufbau kommen, nun zerbreche ich mir den Kopf wie ich die klare Streuscheibe bauen soll... ?(

      Nun ein paar Bilder vom Anfang heute:







      Schöne grüße aus dem schönen Tecklenburger Land!

      Benny
      Hi,

      stark, ein amerikanisches Fahrzeug! Ich bin gespannt.

      Was den Balken angeht, Du könntest Lexan oder Vivak verwenden. Das last sich mit Heissluft verformen und behält die Form dann auch bei..

      Hier habe ich mal mit einem Arduino experimentiert. Man kann im Video die Streuscheibe aus Vivak gerade so sehen.



      Viel Erfolg!

      Cheers

      Pip
      *****
      Cheers

      Pip
      Hallo Pip!
      Danke für den Tip. Nur habe ich eine andere Idee gehat, womit ich auch die Farben machen konnte wie er später leuchten soll. Und zwar aus den flachen durchsichtigen Legosteinen.
      Und ich habe am Wochenende mal wieder ein bisschen geschnitzt um die Löcher im Aufbau raus zu bekommen. Und meine Hinterachsaufhängung ist angekommen und gleich eingebaut wordern. Nur leider habe ich da festgestellt, das ich mich etwas vermessen habe mit dem Aufbau. Nun wurde neu gemessen und angezeichnet und nun sind alle Löcher drin im Aufbau.
      Nun aber mal ein paar Bilder.

      Die Einzelnen Teile der Warnanlage die später am Fahrzeug sein wird.






      Der Aufbau im Rohbau.












      Und nun mal auf dem Fahrgestell.





      Schöne grüße aus dem schönen Tecklenburger Land!

      Benny
      Hallo zusammen!
      Danke an Ralf, Fred und Ingo für das Kompliment und es freut mich das es euch gefällt!
      Ingo, der wird nicht ganz nach Rosenbauer gebaut. Mein Fahrzeug bekommt Türen an den Geräteräumen und keine Rollos. Ich finde die Türen passen besser zu einem Ami und mir gefällt es besser.


      Eben habe ich mal die Warnlichter provisorisch mit doppelseitigen Klebeband angebracht um zu gucken ob es an blink blink reicht. Dazu noch mal ein Bild.



      Schöne grüße aus dem schönen Tecklenburger Land!

      Benny