Bruder Deltalader

      Bruder Deltalader

      Hallo,

      bitte steinigt mich nicht! Aber ich bin totaler Anfänger und traue mich da nicht ran!

      Ich suche einen Modellbauer, der mir einen Bruder Deltalader auf Rc umbaut! Ich habe da schon meine Vorstellungen was dieser für Arbeiten verrichten soll, wie er aussehen soll und was er an Sound- und Lichtfunktionen haben soll.

      Also wer von euch Interesse hat kann sich einfach bei mir melden!

      Gruß
      Andy
      Gruß
      Andy

      :POL: Have a nice Day
      Frei nach Radio Jerewan: "Im Prinzip ja, aber..."

      ...ich weiss nicht wann. Ich habe erst heute morgen erfahren, dass mein Vater mir noch was zu Lackieren vorbei bringt. Ich bin gerade an 8 Modellbauprojekten gleichzeitig am tüfteln, wovon 2 bis zur DM in München fertig sein sollen (an alle Bauberichte gibt´s demnächst), ich muss meinen Keller renovieren, ach und fast hätte ichs vergessen ich habe einen 70 Stunden/Woche Job...

      ABER: Der Deltalader ist wirklich anfängertauglich, sofern man seine Ansprüche nicht zu hoch setzt. Ich würde an deiner Stelle folgendes machen: Kauf Dir das Ding, zerlegs, ich suche den Umbaubericht raus und ggf. gibt´ss ne nette PN von mir. Nachdem du den studiert hast, baust Du den nach und dokumentierts den Fortschritt hier im Forum. Bei Problemen gibts ja schnelle Hilfe.
      Elektronisch braucht das Ding Licht und ein Rundumlicht und die würde ich wahrscheinlich nicht mal per FB schalten. Je nach FB noch einen einfachen V-Mixer und einen Lipowächter, zwei kleine CTI THor Regler das wars. material kosten um die 150-200 Euro maximal. Soundmodul würde ich mir verkneifen, aber ein kleines Benedini geht immer.
      Und Du bist herzlichst eingeladen mich zu besuchen, wenns Probleme gibt. Oder man trifft sich mal auf einer Messe.



      Schrauben bis der Arzt kommt! www.praxis-frers.de
      Mixer braucht man wenn man die Funktion zweier Kanäle hier (vorwärts/rückwärts und lenken) überlagern will. Braucht man, weil die Antriebsmotoren ja gleichzeigig die Lenkung übernehmen. Natürlich würde auch die klassische Panzersteuerung funktionieren, ist beim Baggern aber sehr unprakisch. Die heutigen High-end-Fernbedinungen sind sicher alle mit multiplen, programmierbaren internen Mischern ausgestattet. Da ich mich aber konstant weigere viel Geld für eine Funke auszugeben (Ralf hätte es fast geschafft mich von der Servonaut zu überzeugen), sondern lieber eine Fernbedienung "leicht" upgrade, verwende ich Mischer-Bausteine im Modell. Die Dinger gibts für einen Appel und´n Ei zu kaufen oder man lötet mal ein bisschen. V-Mixer heißen die Dinger, weil die ursprünglich im Modellbau dazu verwendet wurden, Segelflugzeuge mit V-Leitwerk zu steuern.

      Über den Mischer werden dann die beiden Fahrtenregler/Drehzahlteller angesteuert, wobei sich hier die kleinen Thor-Regler von CTI gut eignen.
      Ach ja zu Ansteuerung der Schaufelfunktion könnte man noch 2 Servosteller verwenden, auch ein nettes, kleines Elektronikbausteinchen, aber geht auch ohne.

      Benedini ist ein Hersteller von Soundmodulen, die sehr klein bauen und erstaunliches leisten können, für mein empfinden aber etwas umständlich anzusteuren sind, weshalb ich sie bislang noch nicht verwendet habe, was aber auch nur eine Frage der Zeit ist.

      Alles völlig simpel oder?

      Nur zur Info: früher....gaaaanz früher....noch früher ......als ich Himmel und Er.... nee etwas später... habe ich noch Platinen selber geätzt. Heute gibts das alles in viel besserer Qualität, kompakter und günstiger gebaut. Will damit sagen: nur Mut, wird alles einfacher.

      Bis zur Messe in Sinsheim ist es nicht mehr lange, dort solltest Du alles bekommen, was Du für den Umbau brauchst. Und da werde ich mich bestimmt auch rumtreiben. Vielleicht solltest Du da mal vorbeigucken.

      Und wenns hilft: ich bin ja absolut technisch unbegabt, schließlich kann ich ja nur Pflaster aufkleben. Also schaffst Du das auch!

      Liebe Grüße

      Ingo

      Ach Ralf: die ASU alias Hafenrundfahrt würde ich bei Dir auch ohne Kassenkärtle machen :ok: :krank4:
      Schrauben bis der Arzt kommt! www.praxis-frers.de